0 0

Verkleidungen Mottoparty

Kostüme für Ihre Mottoparty

Klar, Verkleidungen sind vor allem in der Zeit zwischen dem 11.11. und Aschermittwoch besonders gefragt. Denn dann gibt es in den Faschings-, Fastnachts- und Karnevalshochburgen jede Menge Partys, für die schöne Faschingskostüme benötigt werden. Kein Jeck ohne Kostüm - und wer nicht wenigstens eine rote Clownsnase trägt und ein geschminktes Herz auf der Wange präsentiert, wird bei vielen Veranstaltungen gar nicht erst eingelassen.

Aber auch im übrigen Jahr gibt es zahlreiche Anlässe und Gelegenheiten für eine Mottoparty mit passenden Verkleidungen. Man muss also kein Theaterschauspieler sein, um einfach mal in eine andere Haut zu schlüpfen. 
 

Kindergeburtstage

Kinder lieben es, sich zu verkleiden. Warum also nicht einmal die Feier des Kindergeburtstages unter ein ganz anderes Motto stellen? Die lieben Kleinen werden begeistert sein, wenn sie auch einmal "außer der Reihe" in eine andere Rolle schlüpfen dürfen. Und wenn nicht nur das Geburtstagskind, sondern alle Gäste verkleidet sind, schaut garantiert niemand doof aus der Wäsche. Aber alle haben einen Riesenspaß!
 

Walpurgisnacht

Während die einen in den Mai tanzen, geht es vor allem im Harz schaurig-schön zu. Hier versammeln sich traditionell die Hexen, um den Mai auf ihre ganz eigene Art zu begrüßen. In zahlreichen Orten des Mittelgebirges gibt es zu diesem Anlass Veranstaltungen, die auch immer mehr auswärtige Hexen anlocken.
 

Junggesellinnen- oder Junggesellenabschied

Wenn sich an einem Samstagabend im Frühling oder Frühsommer eine Gruppe Hexen oder Cowboys durch die Fußgängerzone bewegt, kann das nur eines bedeuten: Hier wird eine Junggesellin oder ein Junggeselle verabschiedet. Das passende Outfit ist zu diesem Anlass natürlich das A und O, denn wer will sich schon mit ein paar langweiligen T-Shirts begnügen? Immerhin ist der Junggesellenabschied eine einmalige Sache - wenn alles klappt.
 

Geburtstag oder Jubiläum mit dem gewissen Etwas

Vor allem runde Geburtstage und ebensolche Jubiläen müssen gebührend gefeiert werden. Der Dresscode kann das Thema entsprechend unterstreichen: Vielleicht wird der Ehrentag des Hobby-Historikers in mittelalterlichen Kostümen gefeiert? Vielleicht dreht es sich aber auch um das 40. Jubiläum eines Unternehmens, womit ein guter Anlass für eine echte Disco-Party geschaffen ist. 
 

Die sexy Sommerparty

In schwülwarmen Sommernächten fallen so manche Hüllen. Ein toller Anlass für eine Mottoparty, denn es müssen nicht immer nur Bermudashorts sein. Eine Verkleidung mit erotischem Touch kann für den perfekten Sommernachtstraum sorgen. Wie schön, dass es dafür ein so breit gefächertes Kostümangebot gibt.
Faschingskostüme können richtig knackig sein. Feel the heat of the night ...
 

Jeck im Sunnesching

Da haben sich die Kölner Jecken mal etwas ganz besonderes ausgedacht. Vielleicht ist die Witterung auch in der Domstadt in der typischen Karnevalszeit zu unsicher, vielleicht halten es die Karnevalisten in der Zwischenzeit aber einfach nicht anders aus. Wie auch immer: Im Spätsommer lassen es die Kölner so richtig krachen, natürlich in passender Kostümierung. Und für immer mehr Karnevalsbegeisterte ist das Event ein toller Grund für einen Kurztrip an den Rhein.
In der ganzen Stadt wird gefeiert und die bekannten Kölner Bands dürfen freilich auch nicht fehlen. Ob diese Sommersause wohl anderen Karnevalshochburgen als Vorbild dienen wird?
 

Oktoberfest

Nicht nur auf der Wies'n in der bayrischen Landeshauptstadt, sondern in zahlreichen Orten in ganz Deutschland und der Welt wird es im Spätsommer zünftig. Sogar im brasilianischen Blumenau sieht man zum Anlass des Oktoberfestes Dirndl und Lederhosen nebst den passenden Accessoires. Zumindest in dieser Zeit ist die alpenländische Tracht die wohl meistverbreitete weltweit. 
Man muss längst kein Bayrisch mehr sprechen, wenn man sich in dieser Verkleidung auf dem Oktoberfest sehen lässt. Und nicht wenige Gäste aus Übersee lassen sich hier vom Oktoberfest-Rausch anstecken, besorgen sich das entsprechende Outfit und nehmen es als außergewöhnliches Andenken mit nach Hause.